Bereits 1334 Klavierschüler

Klavier lernen
ohne Noten

In meinem Online-Klavierkurs lernst du, wie einfach es sein kann,
deine Lieblingssongs nach Gehör frei am Klavier zu spielen.

Kurz erklärt Alle Kurs-Details

Mit 17 Video-Lektionen

In 17 aufeinander aufbauenden Lektionen stehen dir über 50 Lehrvideos in HD zur Verfügung.

In 8 Monaten

Lerne systematisch in nur 8 Monaten alle wichtigen theoretischen & praktischen Grundlagen des freien Klavierspiels.

Von Zuhause aus

Bequem und ohne Zeitdruck von zu Hause aus lernen und üben - wann immer du willst!

Dein neuer Klavierlehrer

Mein Name ist Florian Mohr und ich möchte dir hier meinen PopPianoKurs vorstellen. Ich selbst habe klassisches Klavier, Jazz-Piano und Pop-Klavier studiert und bin u.a. auch als Dozent an der Musikhochschule in Würzburg tätig.

Als Pianist und Keyboarder habe ich in meiner musikalischen Laufbahn schon viele hundert Konzerte gegeben und mit meinen Klavier-Versionen auf YouTube schon über 7.5 Millionen Menschen erreicht.

Im PopPianoKurs habe ich ein Lernkonzept entwickelt, mit dem du von Anfang an professionell arbeiten kannst. Die aufeinander aufbauenden Lerneinheiten sind methodisch sinnvoll strukturiert und beruhen auf 20 Jahren Praxiserfahrung als Musiker und 10 Jahren Unterrichtserfahrung als Klavierlehrer.
Besonders ist, dass dir die Kursinhalte nicht nur anhand von Übungen erklärt werden, sondern auch ganz praxisnah am Beispiel von bekannten Songs.

  • +2.568 Fans
  • +34.385 Abonnenten
  • +2.568 Fans
  • +34.385 Abonnenten

Mach dir ein Bild von meinem Klavierstil und meiner Musik:

Das erwartet dich in meinem Kurs

Als ich begann diesen Kurs zu entwickeln stand ich vor der Frage, ob man das freie Klavierspielen auch ohne Vorkenntnisse am Klavier lernen kann, oder ob ich einen Kurs ausschließlich für Fortgeschrittene machen sollte. Mir war jedoch gerade wichtig jedem das freie Spielen zu vermitteln, der es lernen möchte, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Deshalb habe ich mir eine Methode überlegt, die das möglich macht!

  • Der Kurs besteht aus 17 Lektionen – Video-Tutorials (Online-Stream) und zugehöriges Unterrichtsmaterial im PDF-Format
  • Eine Lektion umfasst die Inhalte von gut 2-3 Klavierstunden.
  • Alle 14 Tage eine neue Lektion – In diesem Zeitraum kannst du dich in Ruhe mit den Inhalten vertraut machen.*
  • Übeaufwand: Ca. eine halbe Stunde am Tag sollte reichen, erfahrungsgemäß sind aber viele Schüler fleißiger. 😉
  • Alle Themen werden per Video theoretisch erklärt u. praktisch gezeigt.
  • Die Beispiel-Songs werden komplett erarbeitet, sodass du am Ende einer Lektion ohne Hilfe einen ganzen Song spielen kannst.
  • Alles was du im Kurs lernst, kannst du auch problemlos auf neue oder sogar eigene Stücke übertragen.
  • E-Mail Support und Hilfe bei Fragen und Problemen.
  • *gilt nicht für Komplett-Paket

    Lerne mit bekannten Pop-Songs

    Besonders ist, dass dir die Kursinhalte nicht nur anhand von Übungen erklärt werden, sondern praxisnah am Beispiel von bekannten Songs.

    Songliste ansehen

    Werfe einen Blick in den Kurs

    In diesem Beispiel-Video bekommst du einen Eindruck vom Kundenbereich und einen kleinen Ausschnit aus der 5. Lektion des Kurses.

    Beispiel-Video ansehen

    Unterrichtsmaterialien

    Zusätzliches Unterrichtsmaterial kannst du direkt in der jeweiligen Lektion als PDF herunterladen.

    Beispiel-PDF ansehen

    Die 17 Lektionen im Detail

    01

    Basiswissen (wichtig für Anfänger!)

    Zuerst erkläre ich dir leicht und verständlich die absoluten Grundlagen, damit du dich gut auf dem Klavier zurechtfinden kannst. Dazu gehören die Notennamen, Intervalle, Tonleitern und Basis-Akkorde sowie Übungen, damit du dich mit diesem Grundwissen vertraut machen kannst.

    02

    Rhythmische Grundlagen (wichtig für Anfänger!)

    Anschließend erkläre ich dir Notenwerte, Tempo und Takt und zeige dir Übungen, wie du dein Timing trainieren kannst.

    03

    Groove-Klavier

    Hier zeige ich dir erste Schritte, wie man am Klavier „groovt“. Der Song “I need a Dollar” (Aloe Black) bietet dafür mehrere gute Möglichkeiten.

    04

    Klavier-Balladen 1

    In dieser Einheit lernst du, wie man Akkorde zerlegen kann, und ich zeige dir die beliebtesten Begleitstile für Balladen am Klavier. Dazu habe ich den Song “No One” (Alicia Keys) ausgewählt.

    Alle 17 Lektionen zeigen

    05

    Klavier-Balladen 2

    Zur Vertiefung beschäftigen wir uns danach mit anspruchsvolleren Begleitstilen für Klavierballaden mithilfe des Songs “Apologize” (One Republic).

    06

    Das Leadsheet – So notieren Profis einen Song

    In dieser Unterrichtseinheit lernst du, wie man ohne Noten einen Song aufschreiben kann. Ich zeige dir verschiedene Arten von Leadsheets und gebe dir Tipps, wie du selbst Leadsheets schreiben kannst. Dabei reden wir auch über den Aufbau von Songs und ich erkläre dir die Akkordsymbolschrift.

    07

    Beliebte Akkordfolgen 1 – Die drei wichtigsten Akkorde!

    Ist es möglich mit nur drei Akkorden einen Hit zu landen? – Ja!! Mit dem Song “Empire State of mind” ist Alicia Keys ein Soul-Hit gelungen, der (zugegeben “fast”) mit drei Akkorden auskommt. Deswegen erkläre ich dir anhand dieses Songs die wichtigsten drei Akkorde.

    08

    Beliebte Akkordfolgen 2 – Das Turnaround-Prinzip

    Mit dem Turnaround-Prinzip zeige ich dir eines der beliebtesten Kompositions-Prinzipe der Popmusik. Außerdem geht es darum, wie man Akkorde mit der linken Hand spielen kann. Dazu habe ich den Song “Just like a pill” (Pink) ausgesucht.

    09

    Beliebte Akkordfolgen 3 – Fortsetzung des Turnaround-Prinzips

    Nach dieser Unterrichtseinheit wirst du unzählige Songs viel schneller verstehen, nachspielen und selbst schreiben können.

    10

    Workshop für die linke Hand 1

    Hier zeige ich dir die Tricks, die für eine abwechslungsreiche und individuelle Begleittechnik nötig sind.

    11

    Workshop für die linke Hand 2 – Grooven mit links!

    Nach den Balladen wird es wieder einmal Zeit für eine groovige Begleitung. Die zeige ich dir bei dem Song “Ride like the wind” (Christopher Cross). Hier beschäftigen wir uns auch mit schnellen Akkordwechseln.

    12

    Workshop für die linke Hand 3

    Hier lernst du, was man mit der linken Hand sonst noch am Klavier machen kann. Wie man z.B. mit Durchgängen einen melodiösen Bass hinbekommt oder komplett mit links begleitet.

    13

    Vierklänge 1

    In dieser Unterrichteinheit beschreiten wir harmonisch neue Welten. Außerdem lernen wir eine neue Taktart und eine erweiterte Akkordsymbolschrift kennen. Hierfür habe ich den Song “If I ain’t got you” (Alicia Keys) ausgewählt.

    14

    Vierklänge 2

    Als nächstes beschäftigen wir uns mit Umkehrungen von Vierklängen und Sus-Akkorden anhand des Songs “Easy” (Lionel Richie).

    15

    Andere interessante Akkorde

    Mit den Akkorden aus “The way it is” (Bruce Hornsby) klingst du am Klavier wie ein Profi.

    16

    Licks

    Hier lernst du nicht nur die nötigen Licks kennen, um einen Song noch wesentlich interessanter zu machen, sondern auch, wie du dir selbst Licks ausdenken und geschmackvoll einsetzen kannst.

    17

    Weniger ist mehr! – Ostinatofiguren

    Am Ende steht immer die Erkenntnis! So ist es auch hier. Wenn in einem Song zu viel gespielt wird, wird’s schnell langweilig. Mit Ostinatofiguren hast du die Möglichkeit mit kleinen Mitteln, eine große Wirkung zu erzielen. Außerdem zeige ich dir am Beispiel von “Far away” (Nickelback), wie du einen Song, in dem kein Klavier vorkommt, am Klavier spielen kannst.

    Bereits über 1.250 Kursteilnehmer

    • »Danke für diesen tollen Kurs, denn ohne die flexible Form des Online-Lernens hätte ich mich wahrscheinlich so schnell nicht mehr ans Musikmachen herangetraut.[…] Liebe Grüße«

      Daniela

    • »Hallo Florian, nach langjährigem Klavierunterricht und fast so langer (nicht regelmäßig gespielt) Pause, war dein Kurs sehr interessant. Die Theorie wird einfach aber gut erklärt, auch deinen Videos macht es Spaß zuzuhören.[…] Liebe Grüße «

      Markus

    • »Vielleicht ist es ungewöhnlich, dass Du auch ein Rentnerdasein mit Freude über deinen Kurs erfüllen kannst. Vielen Dank dafür! Dein geduldiges Vorspielen ist für mich neu und gerade das brauchte ich. Liebe Grüße«

      Karin

    • »Den Kurs finde ich total super und eine wirklich tolle Alternative zu Klavierlehrern die einem nur das Übliche beibringen. Ich finde deinen Ansatz wirklich sinnvoll und hoffe, dass du den Kurs noch lange erfolgreich anbieten kannst.«

      Lisa

    • »Herzlichen Dank, dass du mir die Lust am Klavierspielen wiedergegeben hast, dass ich soviel Spaß daran habe, wie nie zuvor! Ein großes Kompliment an dich und auch an den Support vom Kurs, die mir bei einem technischen Problem schnell und sehr nett entgegenkamen! Danke – Weiter so!«

      Caroline

    Mehr Kundenmeinungen

    Das kostet der Kurs

    Abo

    19,70 € / Monat*
    inkl. MwSt.
    Zugang zum Mitgliederbereich des PopPianoKurses
    für 8 Monate
    Dir wird alle 2 Wochen eine neue Lektion freigeschaltet
    Du kannst direkt nach dem Kauf mit der ersten Lektion starten
    Die Abbuchung erfolgt monatlich im Voraus
    Du sparst 37,90€

    Komplett

    119,70 € / einmalig*
    inkl. MwSt.
    Zugang zum Mitgliederbereich des PopPianoKurses
    für 8 Monate
    Du hast sofort Zugriff auf alle Lektionen
    Du kannst direkt nach dem Kauf beginnen
    Die Abrechnung erfolgt einmalig zu Beginn
    * Das Abo ist monatlich kündbar. Der Verkauf erfolgt über meinen Vertriebspartner Digistore24.com.

    Anmelden